Samstag, 15. Dezember 2012

Neue Weltkarte: Wie sieht die Erde aus, wenn wir unter ihre Haut blicken

Forscher der Universität Hamburg/ KlimaCampus zeigen in einer neuen Weltkarte ein sehr genaues Bild der Erdkruste unter der dünnen Bodenschicht. 

Die Eigenschaften der Gesteinsarten lassen sich jetzt 100-mal genauer darstellen als in früheren Karten: Sie werden nun quasi unter dem Mikroskop betrachtet anstatt mit der Lupe. Die neue lithologische Weltkarte liefert damit eine wichtige Datenbasis, um verschiedene Prozesse an der Erdoberfläche zu modellieren oder so genannte Georisiken besser abzuschätzen.

[NATUR✔ FREUNDE✔ UMWELT✔] LINK ➨ 
[Naturfreunde Vorarlberg] Blick unter den Boden: Neue Weltkarte
20. 12.12 [Letzte Aktualisierung  20.12.12] Das Vorarlberger Bloghaus verlinkt interessante Weblogs.

Keine Kommentare: