Mittwoch, 27. März 2013

Klimaschutz: Ein neues entwicklungspolitisches Leitbild

Die Folgen der globalen Erwärmung verhindern in vielen Ländern eine nachhaltige Entwicklung oder zerstören sogar bereits erzielte Entwicklungserfolge: zunehmende Dürren und Überschwemmungen entziehen Menschen weltweit ihre natürlichen Lebensgrundlagen oder ihre Behausungen. Es drohen Abwanderung, Vertreibung sowie Konflikte um immer knapper werdende Ressourcen. Somit zählt der Kampf gegen den Klimawandel und die Bekämpfung von Armut zu den größten und dringlichsten Herausforderungen, vor denen die Weltgemeinschaft jetzt steht.

[NATUR ✔ FREUNDE✔ UMWELT✔]

Keine Kommentare: