Samstag, 8. Februar 2014

[ #umwelt ] Reduktion klimaschädlicher Emissionen in den Alpen

Alpensignale, die Zeitschrift der Alpenkonvention, beschäftigt sich mit nationalen Strategien, regionalen und lokalen Initiativen.

Der Klimawandel stellt die Frage der nachhaltigen Entwicklung in den Alpen in eine neue Dimension, die in angemessener Weise behandelt werden muss. Wissenschaftliche Fakten belegen, dass die Alpen noch stärker als andere Gebiete unter dem Klimawandel leiden.

Zahlreiche Politiken und Aktivitäten in den Alpenländern (Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Liechtenstein, Monaco, Slowenien  und Schweiz) werden auf unterschiedlichen Ebenen und mit unterschiedlicher Reichweite von vielen verschiedenen Interessenträgern umgesetzt. Davon berichtet diese als Download zur Verfügung stehende Dokumentation der Alpenkonvention.

[NATUR ✔ FREUNDE✔ UMWELT✔]⇒

Keine Kommentare: